Willkommen bei der Homepage des Drikung Vereins
"Im Spiegel der Drei Zeiten".


Der Verein „Im Spiegel der Drei Zeiten“ versteht sich als Plattform für den interkulturellen und interreligiösen Dialog. Ein besonders enger Bezug besteht zur Drikung-Kagyud Linie des tibetischen Buddhismus, deren über 800 Jahre zurückreichende, wertvolle Methoden und Überlieferungen hier seit über 30 Jahren - in ihrer Beziehung zur westlichen Philosophie und Spiritualität - praktisch erforscht und entwickelt werden. Eine Vertretung der Drikung Kagyud Linie Österreich ist Drikung Phuntshog Chöling, das seit 30 Jahren besteht. Der besondere Schwerpunkt der Tätigkeit des Vereins zurzeit liegt im Aufbau des Kultur- und Meditationszentrums "Zum Goldenen Stern" in CZ-67108 Vratenin 48, im Südmährischen Tayathal. Hier entsteht nicht nur ein Ort der Besinnung, sondern auch der Begegnung – mit Spiritualität, mit Kultur, mit Freunden – an einer Grenze, die eigentlich schon lange keine mehr ist. Hier finden in Abständen Meditationskurse mit tibetischen Lehrern wie der Meditationsmeisterin Ven. Drubpon Konchok Khandro oder dem Philosophielehrer Ven. Khenpo Konchok Thampel statt, um die Natur des Geistes in der Tiefgründigkeit verstehen und in unsere tägliche Lebensituation integrieren zu lernen. Gründer des Vereins und des Zentrums war Armin Akermann. Seit 2012 bilden Dipl. Ing. Dr. Harald Kutzenberger als Präsident und Vizepräsidentin Gita Gaupp-Berghausen den Vorstand.
Auch Nicht-Buddhisten können Mitglieder werden.
Die Aufnahme neuer Mitglieder erfolgt einstimmig durch den Vorstand.






Das Meditations-und Kulturzentrum
"Zum Goldenen Stern"



Meditations- und Kulturzentrum
"Zum Goldenen Stern"

Bis jetzt wurde eine Festschrift zum 20-jährigen Bestehen von Drikung Phuntshog Chöling und das Buch "Die Goldene Girlande" herausgegeben, sowie ein 43 min Feature über das derzeitige Ordensoberhaupt Drikung Kyabgon Chetsang Rinpoche und das Drikung Gebiet in Tibet.

Auch ist geplant Lehrmittel, in der Form von CD-ROM's, für die grundlegenden Übungen der Drikung Kagyud Linie zu erarbeiten, an Hand der von Tibetischen Lama's gegebenen Belehrungen.

Für Kurse siehe unter Veranstaltungen